Einfach anrufen unter (089) 351-2222. eMail

FAQ – Häufig gestellte Fragen

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wir beantworten die meist gestelltesten Fragen rund um den Führerschein und um die Fahrschule Wittman, hier müsstest Du viele Informationen finden können.
Solltest Du in unserem Fragenkatalog keine Antwort auf Deine Frage gefunden haben, kannst Du uns natürlich gerne anrufen oder eine E-Mail an uns schreiben. Wir beantworten Dir dann gerne Deine individuellen Fragen.

Vor Beginn der Ausbildung

Du brauchst einen gültigen Personalausweis/Reisepass, 1 aktuelles biometrisches Passfoto, einen Sehtest (nicht älter als 2 Jahre) sowie die Teilnahmebescheinigung an einem „Erste-Hilfe-Kurs“. Eine Ausnahme macht die Anmeldung zur Mofa-Prüfbescheinigung. Hier werden nur zwei biometrische Passfotos benötigt.
Als erstes musst Du zur Führerscheinstelle und Deinen Führerscheinantrag abgeben. Für alle Münchner: Auf dieser Website kannst Du einen Termin bei der Führerscheinstelle vereinbaren. Der Antrag kann zwischen 6 und 12 Wochen Zeit benötigen. In dieser Zeit kannst Du den theoretischen Unterricht besuchen. In der Regel rechnet man circa mit maximal 6 Monaten Zeitaufwand für die theoretische und praktische Ausbildung. Für die Eiligen unter Euch gibt es natürlich auch noch einen Eilantrag bei der Führerscheinstelle.
Sofern Du nach der neuen Gesetzgebung (Rechtskraft: 01.01.2016) den Erste-Hilfe-Kurs mit neun Unterrichtseinheiten à 45 Minuten absolviert hast, hat dieser grundsätzlich kein Ablaufdatum. Solltest Du Dir nicht ganz sicher sein, kannst Du uns diesen gerne vorlegen und wir überprüfen das für Dich.
Ja das geht. Du kannst Deine theoretische Prüfung einen Monat und die praktische Prüfung drei Monate vor Deinem Geburtstag absolvieren.
Auf jeden Fall. Du darfst bei uns jederzeit eine kostenlose Theorieschnupperstunde besuchen. Melde Dich hierbei einfach bei unserem Büro-Team an. Hierbei lernst Du auch einen unserer Fahrlehrer kennen.
Wenn Du Dich bei uns angemeldet hast und der Ausbildungsvertrag unterschrieben wurde, kannst Du direkt, nach Einzahlung des Grundbetrages, mit der Teilnahme am theoretischen Unterricht beginnen.

Die Anmeldung

Mache hierzu einfach einen Termin mit uns aus.
Das wichtigste hierbei ist Zeit. Wir legen auf eine ausführliche Beratung hohen Wert. Hierbei erklären wir Dir den Ablauf, die Kosten, den Umgang mit dem Onlinetrainer und weiteres. Grundsätzlich benötigst Du für Deine Anmeldung in der Fahrschule nur Deinen Ausweis. Bitte denke daran, das Geld für den Grundbetrag sowie das Lernprogramm mitzunehmen. Falls Du jedoch Minderjährig bist, müssen Deine Eltern mitkommen.
Wir haben uns bewusst für den Onlinetrainer Fahren Lernen Max entschieden. Bei diesem Lernprogramm haben wir die Möglichkeit jederzeit Deinen Lernfortschritt einzusehen und Dich dabei zu begleiten. Der Max bereitet Dich perfekt für die theoretische Prüfung vor und teilt Dir mit sobald Du bereit für diese bist.
Ja, wir empfehlen Dir auf jeden Fall das Onlinetraining von unserem Fachverlag, da hierbei alle Prüfungsfragen immer auf dem aktuellsten Stand sind.

RUND UM DIE FAHRSCHULE WITTMANN UND DEN FÜHRERSCHEIN

Als erster Betrag ist der Grundbetrag sowie das Lernprogramm zu begleichen. Alle Zahlungen zu Deinem Führerschein kannst Du entweder bei uns in bar oder per Überweisung bezahlen. Bei Barzahlungen bekommst Du von uns nach Bezahlung eine Quittung ausgestellt, bei Überweisungen bekommst Du nach Erhalt der Zahlung eine Zahlungsbestätigung per E-Mail. Fahrstunden werden bei uns im Paket immer im Voraus bezahlt. Nach bestandener praktischen Prüfung bekommst Du selbstverständlich die Rechnungen Deiner abgeschlossenen Fahrausbildung.
Solltest Du gerade einen finanziellen Engpass haben, möchtest aber trotzdem gerne den Führerschein erwerben, kannst Du Dich hier zum Thema Führerscheinfinanzierung belesen.
Ja, in der Nähe unserer Fahrschule gibt es Parkmöglichkeiten mit und ohne Parkscheibe. Bitte plane genügend Zeit zur Parkplatzsuche ein, damit Du rechtzeitig hier bist.
Bei starken Verspätungen behalten wir uns – aus Rücksicht auf nachfolgende Kunden – vor, die Fahrstunde entsprechend zu kürzen.
Solltest Du Deinen Termin nicht einhalten können, bitten wir Dich, spätestens 48 Stunden, gemäß unserer Öffnungszeiten, uns telefonisch oder per E-Mail abzusagen.
Bei Absagen bzw. Umbuchungen weniger als 48 Stunden vor der Fahrstunde fallen 75 % Stornokosten an.
Insgesamt ist der theoretisch besuchte Unterricht 2 Jahre gültig.
Deine Sonderfahrten sind insgesamt 2 Jahre gültig.
Die Gesamtkosten für Deinen Führerschein kann man leider nicht im Vorhinein sagen. Deine Vorkenntnisse und Fähigkeiten spielen hierbei eine große Rolle. Dies hängt immer davon ab, wie sicher Dein Umgang mit dem Kraftfahrzeug ist und wie gut Du die Verkehrsregeln beherrscht und umsetzen kannst.
Für einen Fahrschulwechsel gibt es die unterschiedlichsten Gründe. Der erste Ansprechpartner sollte jedoch Deine aktuelle Fahrschule sein, vielleicht findet Ihr gemeinsam eine Lösung. Falls dies nicht der Fall ist helfen wir Dir gerne weiter. Du kannst Deine Fahrausbildung bei uns weitermachen und erfolgreich abschließen. Wie das funktioniert erfährst Du hier

Während der Ausbildung

Theoretische Ausbildung

Diese Frage kannst Du Dir selbst beantworten, indem Du einen Blick auf unseren Theorieunterricht wirfst.
Nichts. Wir stellen Dir falls nötig Stifte wie auch Papier zur Verfügung
Die Zeit, die Du brauchst, um den theoretischen Mindestunterricht zu absolvieren, richtet sich je nachdem für welche Fahrerlaubnisklasse Du Dich angemeldet hast. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, den Mindestunterricht der Fahrerlaubnis Klasse B innerhalb von dreieinhalb Wochen zu absolvieren. Für die Fahrerlaubnisklasse A bieten wir Blockunterrichte an, hier benötigst Du dann fünf Tage.

Fahren Lernen Max

Du kannst bei Deinem Fahren Lernen Max Deine besuchten theoretischen Unterrichtseinheiten einsehen.
Du kannst ganz einfach in Deinem Fahren Lernen Max die nächsten Unterrichtseinheiten einsehen.
Hier gibt es eine super Funktion in Deinem Fahren Lernen Max, da kannst Du ganz einfach Dein Kundenkonto einsehen und bei Bedarf wieder auffüllen.
Dein Kundenkonto kannst Du im Fahren Lernen Max einsehen und bei Bedarf wieder auffüllen.

Theoretische Prüfung

Du darfst bei Ersterwerb einer Führerscheinklasse höchstens 10 Fehlerpunkte haben. Ausnahme: Werden zwei mit 5 Punkten bewertete Fragen falsch beantwortet, ist die Prüfung nicht bestanden, auch wenn alle anderen Antworten richtig sind. Bei der Führerschein-Erweiterung darfst Du höchsten 6 Fehlerpunkte haben.
Das wird sehr streng gehandhabt. Bei manchen Fragen gibt es mehrere richtige Antworten. Vergisst man jedoch eine davon gilt die ganze Frage als falsch beantwortet. Natürlich gilt die Frage als falsch, wenn man die Antwort falsch ankreuzt oder aber eine der gefragten Zahlen nicht oder falsche einträgt.
Deine bestandene theoretische Prüfung ist insgesamt 12 Monate gültig. Aus diesem Grund solltest Du binnen 12 Monaten nach der bestanden theoretischen Prüfung, Deine praktische Prüfung ablegen.

Praktische Ausbildung

Wir richten uns hier möglichst flexibel nach Deinem Zeitplan. Wenn es sich einrichten lässt, ist es natürlich günstig, wenn Du tagsüber fahren kannst. Dann wirst Du schneller mit der Ausbildung fertig. Am Abend herrscht Hochbetrieb, weil sehr viele Zeit haben.
Nein gesetzlich nicht! Nach unserem Leitfaden aber solltest Du mindesten 2/3 des theoretischen Unterrichts besucht haben.
Unseren Fuhrpark für die Fahrerlaubnisklassen B oder B Automatik stellen wir hier vor. Jedoch kommt es auch darauf an, bei welchem/r Fahrlehrer/-in Du Deine Fahrausbildung machst. Den Fuhrpark für die Klassen AM, A1, A2 und A findest Du hier. Bei der Motorradausbildung spielen jedoch auch andere Faktoren eine wichtige Rolle, wir müssen Deine Körpergröße sowie Fahrerlaubnisklasse beachten.
Grundsätzlich hast Du bei der Fahrlehrerwahl freie Hand, es kann jedoch vorkommen, dass diese/dieser aufgrund von Urlaub auch einmal nicht für Dich da sein kann. In solchen Fällen suchen wir natürlich einen geeigneten Ersatz für Dich!
Klasse A: Bitte erscheine 20 Minuten vor Deinem Fahrtermin Klasse B/BE: Bitte erscheine 5 Minuten vor Deinem Fahrtermin Klasse C: Bitte erscheine 5 Minuten vor Deinem Fahrtermin
Das ist eine schwierige Frage. Du brauchst so viele Fahrstunden, dass Du erstens sicher alleine fahren kannst und zweitens möglichst auf Anhieb die Prüfung schaffst. Wie viele Fahrstunden Du dann wirklich brauchst, kann Dir Dein Fahrlehrer erst sagen, wenn Du ein paar Stunden gefahren bist.
Bitte beachte, falls Du Medikamente einnehmen musst, dass diese Deine Fahrtüchtigkeit nicht einschränken.
Nein, da dies Deinen Lernerfolg für diese Fahrstunde einschränkt, da Du gewisser Maßen abgelenkt bist.
Diese Frage kannst Du Dir selbst beantworten, indem Du einen Blick auf unseren Überblick der Sonderfahrten wirfst.

Praktische Prüfung

Die praktische Prüfung dauert mindestens 45 Minuten bis höchstens 75 Minuten. Jedoch kommt es da auf die Führerscheinklasse an.

Praktische Ausbildung Klasse A1/A2/A

Grundsätzlich nein, da wir alles Nötige in der Fahrschule unentgeltlich Dir zur Verfügung stellen. Für jede Körpergröße ist was dabei.
Bei den oben genannten Klassen umfasst die Ausbildung auch die Grundfahraufgaben, diese werden in der praktischen Prüfung auch geprüft.
  • Slalom mit Schrittgeschwindigkeit (5 x 3,5 m Abstand)
  • Abbremsen mit höchstmöglicher Verzögerung
  • Ausweichen ohne Abbremsen
  • Ausweichen nach Abbremsen
  • Slalom (4 x 7 m Abstand)
  • Langer Slalom (4 x 9 m / 2 x 7 m Abstand)
  • Fahren mit Schrittgeschwindigkeit geradeaus
  • Stop and Go
  • Kreisfahren (4,5 m Halbmesser)
In den Klassen A1/A2/A ist die Summe der zu fahrenden Grundfahraufgaben 6. Bei der Klasse AM sind es 4. Bei stufenweisem Zugang und jeweils zweijährigem Vordersitz von A1 nach A2 und bei A2 nach A sind es 4 Grundfahraufgaben.

Nach der Ausbildung

Bei Ersterwerb eines Führerscheins hast Du eine Probezeit von 2 Jahren. Die Probezeit beginnt mit der bestanden praktischen Prüfung und endet dann nach 2 Jahren.
Man muss an einem Aufbauseminar für Fahranfänger teilnehmen. Die Probezeit wird um weitere 2 Jahre verlängert.

Schreibe einen Kommentar